Skip to main content

Purchasing Projects or simply Purchasing!

The Purchasing Project Server and Knowledge Base!

Home
Über mich / About me
Kontakt / Contact / Discl
Siteübersicht
Mitgliederanmeldung
Legal and Contract Law
Links
Material Data Bases
Supplier Data Bases
Intralogistic
Logistic
Microsystems Technology
Offshore Technologies
Optical Technologies
Packaging Materials
Process Equipment Sensori
Wind Energy
BingSiteAuth
Wind Energy
 
Last update Saturday, September 29, 2012 11:32:43
 

Supplier Data Bases

> Engineering

> Construction

> Offshore Wind Energy

> Technology Forums

> ........and more......

 

http://offshore-windport.de 

Bremerhaven ist der Heimathafen der Offshore-Windenergie!
Bremerhaven überzeugt Hersteller und Zulieferer der Offshore-Windindustrie mit einem bedarfsgerechten Standortkonzept. Gemeinsam mit den Unternehmen wurden die Bausteine entwickelt und umgesetzt, die heute ein solides Fundament für den Windenergieanlagenbau in Bremerhaven bilden. 

http://windkraftanlagenhersteller.com 

Portal für Windkraftanlagen Hersteller
Wind, Wasser und Solar sind nach dem Ausstieg Deutschlands aus dem Atommarkt die neuen Säulen der Energieversorgung. Diese gesamte Branche nennt man in Deutschland und nun auch weltweit die Clean-tech Branche und Sie bezeichnet Unternehmen, die darauf spezialisiert sind neue, saubere Energien zu produzieren, oder auch andersweitig Ressourcen zu schonen. Und so ist es auch mit der Windkraft, denn Windenergie wird halt relativ günstig und umweltgünstig produziert, mit Ausnahme der baulichen Veränderungen, die es gibt. Denn ein Windpark, der an der Nordsee, Ostsee oder auf der schwäbischen Abl steht, der benötigt halt Platz und die “Stelezen” stehen halt in der Landschaft. Aber so ist das halt, wenn man saubere Energien haben will. Immer noch besser als ein Atomkraftwerk, dass dann in der Landschaft steht, oer nicht. Ich bin auf jeden Fall ein Verfechter der sauberen Energien und dazu muss und sollte Windkraft = Windenergie dazu zählen. Denn Windkraftanlagenhersteller produzieren solche saubere Energien und zwar anhand von Windkraftanlagen die an geschickten Orten stehen. So gibt es mehrere Offshore Parks in der Deutschen Nordsee als auch in der Ostsee. Dann weiterhin an der Küste oder im Wattgebiet, wie auch an der Albhöhe zwischen Stuttgart und Ulm. Meist sind diese Windkraftanlagen produziert von deutschen Windkraftanlagen Herstellern wie Nordex und Siemens Energy Systems. Aber auch die Niederländische Vestas ist hier dick im Geschäft, wie wir wissen – Sie zählt auf jeden Fall zu den Top 3 weltweit der Windanlagenhersteller. 

http://www.forwind.de 

ForWind – Zentrum für Windenergieforschung der Universitäten Oldenburg und Hannover 

http://www.iwr.de/wind/offshore/ 

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) 

http://www.offshore-basis.de 

Als führender Offshore Basishafen weist Cuxhaven eine Reihe von Alleinstellungsmerkmalen auf. Neben der zentralen Lage zu den Offshore-Windparks und dem Offshore-Basishafen, verfügt Cuxhaven seit Mitte 2007 über eine Schwerlastplattform - ein spezialisiertes Wasserbauwerk mit 1.500 qm Größe, welches sowohl für den stehenden Transport von komplett montierten Offshore-Windenergieanlagen sowie für die Anlandung als auch die herkömmliche Verschiffung von Einzelkomponenenten geeignet ist. Die Schwerlastplattform kann bis zu 90t/qm belastet werden und somit eine stehende, komplett installierte Windkraftanlage tragen.
Das Investitionsvolumen der Schwerlastplattform belief sich auf 7,57 Millionen Euro und wurde mit finanzieller Hilfe vom Land Niedersachsen und der Europäischen Union gefördert. Betreiber der Schwerlastplattform ist die Cuxport GmbH in Cuxhaven. 

http://www.offshore-wind.de 

Auf diesen Seiten finden Sie Wissenswertes rund um die Nutzung der Windenergie im Meer ("Offshore"). Das Angebot wird von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) für Sie zusammengestellt und regelmäßig aktualisiert. 

http://www.ofw-online.de 

Stiftung Offshore Windenergie
Die Stiftung bringt die Interessen möglichst vieler Akteure der Offshore-Windenergieindustrie zusammen, bündelt sie und arbeitet für eine möglichst hohe Akzeptanz in der Öffentlichkeit.
Organisationsaufbau und die Finanzierungsstruktur sind so angelegt, dass langfristige Ziele unabhängig von politischen Abhängigkeiten und Veränderungen, verfolgt werden können.
Zweck der Stiftung ist die Förderung des Umwelt- und Klimaschutzes durch eine verbesserte Erforschung und Entwicklung der Windenergie in der deutschen Nord- und Ostsee. 

http://www.unendlich-viel-energie.de 

Seit 1. Mai 2008 hat die Informationskampagne für Erneuerbare Energien ein organisatorisches Zuhause und heißt Agentur für Erneuerbare Energien. Die erfolgreiche Kampagne "deutschland hat unendlich viel energie" mit ihrem Schirmherren Prof. Dr. Klaus Töpfer bleibt erhalten.
Die Kampagne „deutschland hat unendlich viel energie“ wird getragen von der Agentur für Erneuerbare Energien e. V. Unterstützer der Agentur sind Unternehmen und Verbände aus der Branche der Erneuerbaren Energien und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.
Aufgabe der Agentur für Erneuerbare Energien e. V. ist es, die wichtigsten Vorteile einer nachhaltigen Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien zu kommunizieren. Diese sind vor allem: Versorgungssicherheit, Innovationen, Beschäftigungszunahme, Exportpotenzial, dauerhaft Kosten senkende Energieversorgung, Klimaschutz und Ressourcenschonung.
Die Agentur für Erneuerbare Energien e. V. arbeitet bundesweit partei- und gesellschaftsübergreifend. 

http://www.wind-energie.de 

Der Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE) hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1996 gehörig gewandelt. Wie die Branche, deren Interessen er vertritt, ist der BWE den Kinderschuhen längst entwachsen. Seinen Aufgaben und Zielen ist er dabei aber stets treu geblieben.
In den Anfängen war die Erzeugung von Strom aus Wind ein echtes Abenteuer. Nur wenige Anlagen standen in Deutschland, ihre Technik war selten ausgereift und die Einspeisung und Vergütung rechtlich kaum geklärt. Heute ist die Windenergie fester Bestandteil der Energieversorgung. Sie ist die erfolgreichste unter den „Erneuerbaren" und leistet bereits jetzt einen erheblichen Beitrag zu Klimaschutz und Schonung der Ressourcen.
Der Bundesverband WindEnergie (BWE) hat diese Entwicklung von Beginn an begleitet und mitgestaltet. Auf dem Weg zu einer dezentralen, regenerativen Energieversorgung setzt er sich seit seiner Gründung für einen landschaftsschonenden und sozialverträglichen Ausbau der Windenergie ein. Mit derzeit rund 20.000 Mitgliedern ist der BWE weltweit der größte Verband im Bereich der erneuerbaren Energien. Unter seinem Dach finden sich Hersteller von Windkraftanlagen, Betreiber und deren Gesellschafter, Planungsbüros, Finanzierer, Wissenschaftler, Ingenieure, Techniker und Juristen. Ebenso zählen Umweltschützer der ersten Stunde, Schüler und Studenten zu seinen Mitgliedern. In seiner Struktur liegt auch seine Stärke: Hier konzentrieren sich Know-how und Erfahrung der gesamten Branche. Ein riesiger Wissenspool, der den BWE zum ersten Ansprechpartner für Politik und Wirtschaft, Wissenschaft und Medien macht. 

http://www.windenergie-agentur.de 

Das Netzwerk für Windenergie
Herzlich Willkommen auf der Internetseite der WAB, dem führenden Unternehmensnetzwerk für Windenergie in der Nordwest-Region und dem bundesweiten Ansprechpartner für die Offshore-Windenergiebranche. 

http://www.wind-energy-market.com 

Finden Sie in über 600 Adressen den richtigen Experten für Ihr Problem! 

http://www.windjournal.de 

Das Wind Journal deckt eine breite Zielgruppe ab. Es enthält sowohl Informationen für Interessierte ohne Grundkenntnisse als auch spezielle Branchen-Informationen für Profis. Das Spektrum reicht von Grundlagen für Studenten und Auszubildende bis hin zu wertvollen Informationen für Vertriebsmitarbeiter und Manager in der Windkraftindustrie. 

http://www.windmesse.de 

Über tausend Einträge zur Windenergie in 70 Kategorien 

http://www.wind-turbine.com 

Windkraftanlagen kaufen und verkaufen - im Marktplatz von wind-turbine.com - Der Internationale Marktplatz für Windkraftanlagen, Kleinwindanlagen und Hauswindanlagen. Hersteller und Händler von Windenergieanlagen präsentieren hier Ihre Anlagen weltweit. 

http://www.wind-turbines.de 

Wir bieten Ihnen attraktive Windenergie - Projekte, Windkraftanlagen und Windparks in Deutschland und im Ausland zum Kauf an. 

http://www.wvwindkraft.de 

Der Wirtschaftsverband Windkraftwerke e.V. (WVW) ist ein Zusammenschluß von Unternehmen, die Windparks und Einzelanlagen betreiben.
Auf erneuerbaren Energien wird die sichere Stromversorgung der Zukunft basieren. Insbesondere die Windenergie als technisch ausgereifte Technologie wird dazu beitragen, Klimabelastungen zu vermindern, die Ressourcen der nur begrenzt verfügbaren fossilen Rohstoffe zu schonen und gleichzeitig Strom zu wirtschaftlichen Preisen in großer Menge bereitzustellen.
Wir tragen dazu bei, die Erfolgsgeschichte der erneuerbaren Energien fortzuschreiben. Die Zukunft gehört diesen Energien und denen, die sie nutzen und ausbauen.